Das Ensemble 15+ (Jahrgang 2016/17)

Enya Becirevic

Enya Becirevic

Enya Becirevic wurde 1999 in Hagen geboren. Ihr allererstes Theaterstück sah sie im Alter von drei Jahren und Enya wusste sofort, was ihr Lebensziel sein würde: Sie wollte Musicaldarstellerin werden.

Seitdem nimmt Enya Tanz-, Gesangs- und Oboenunterricht. Unter anderem hat sie Bert in einer Ballettadaption von Mary Poppins getanzt, ist bereits zweimal mit dem WDR-Funkhausorchester in der Kölner Philharmonie und im Rahmen der Orchesterakademie der Bochumer Sinfoniker im Audimax der RUB aufgetreten. Im Theater Hagen steht sie regelmäßig als Statistin auf der Bühne. In dem Film Dortmund tanzt hat sie ebenfalls als Tänzerin mitgewirkt. Die Spielzeit 16/17 ist bereits ihre zweite Spielzeit als Ensemblemitglied der JUNGEN PRINZ*ESSINNEN.

Dyana Krupezki

Dyana Krupezki

Dyana Maria Krupezki wurde am 16. Februar 1996 in Memmingen geboren. Nach mehreren Umzügen landete sie 2014 in Bochum. Erste Theatererfahrungen sammelte Dyana in schulischen Theaterprojekten und bei der Theaterperipherie Frankfurt. 2014/15 war sie Teilnehmerin des Bochumer Vollzeitprojekts „TheaterTotal“.

2015 absolvierte sie ein Praktikum in der Kameraassistenz bei SOKO Köln (ZDF) und beteiligte sich als Schauspielerin an einem Kurzfilmprojekt der Filmhochschule Dortmund. In der Spielzeit 2016/ 2017 assistierte Dyana der Theaterpädagogin Clara Nielebock bei dem Kinderprojekt Töne und Theater, spielte bei den JUNGEN PRINZ*ESSINNEN und war auf Vorsprechreise für ein Studium an einer deutschen Schauspielschule.

Elena Ubrig

Elena Ubrig wurde 1998 geboren und wuchs in Wuppertal und Bochum auf.


Während ihrer Schulzeit wirkte sie an mehreren Projekten des Jungen Schauspielhauses Bochum mit, und spielte in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 im Jugendclub JUNGE PRINZ*ESSINNEN  unter der Leitung von Clara Nielebock.
In der Spielzeit 2016/17 war sie außerdem Regiehospitantin für Die Schöne und das Biest, wo sie auch als Statistin als Hoppi, der Hase zu sehen ist.

Jonathan Häger

Jonathan Häger

Jonathan Häger wurde 2000 in Witten geboren. Aufgewachsen ist er in Bochum, wo er das Neue Gymnasium besucht. Dort wirkt er seit 2015 auch in der Theater-AG mit.

Seit der Spielzeit 2015/16 spielt er bei den JUNGEN PRINZ*ESSINNEN.

Joscha Kühn

Joscha Kühn

Joscha Kühn wurde 1996 in Herdecke geboren und wuchs als Kind  zunächst in einem Wanderzirkus auf. Anschließend besuchte er eine Waldorfschule, wo er an einigen Theaterproduktionen und Zirkusprojekten mitwirkte und schließlich im Rahmen einer Jahresarbeit ein eigenes Theaterstück inszenierte.

Nach seinem Abitur und einer anschließenden Weltreise wurde er Mitglied des Jugendclubs  JUNGEN PRINZ*ESSINNEN 15+.

Jakob Schmidt

Jakob Schmidt

Jakob Schmidt, geboren 1999, ist in Bochum aufgewachsen. Das erste Mal stand er im Jahr 2011 bei Buddenbrooks auf der Bühne des PRT. Es folgten weitere Projekte am Rottstr.5 Theater, wo er aktuell im Kissenmann zu sehen ist. Am Schauspielhaus Bochum wirkt er unter anderem mit in Richard der Dritte, Die Nibelungen und Hedda Gabler. 2013 stand Jakob auf der Bühne des Metronom Theaters Oberhausen im Musical Ich war noch niemals in New York.

In der Spielzeit 2016/17 spielte Jakob am PRT den Alev in Spieltrieb von Juli Zeh.

Aktuell sammelt Jakob Schmidt erste Dreherfahrungen bei Film- und Fernsehproduktionen.

Lukas Vogelsang

Lukas Vogelsang

Lukas Vogelsang wurde am 31. Dezember 1996 in Bochum geboren. Nach einigen schulinternen Theaterprojekten spielte er in Stücken am Jungen Schauspielhaus Bochum und begann im Juni 2015 ein Praktikum als Regieassistenz am Rottstraße 5-Theater.

Wenn Lukas nicht für ein Schauspielstudium auf Vorsprechreise ist, beteiligt er sich als Schauspieler in verschiedenen Stücken und Kurzfilmprojekten, spielt aktiv am Rottstr5-Theater und ist Teilnehmer im Jugendclub JUNGE PRINZ*ESSINNEN unter der Leitung von Clara Nielebock.