Open Stage auf dem Vorplatz des PRT

Rede frank und frei im PRT am 1. Mai!

Während in Bochum am 1. Mai natürlich auch anderswo, auf dem Rathausplatz & Co., große und kleine Reden geschwungen werden, und aktuell allerorten sowieso vielfarbige Wahlplakate die mehr oder minder frohen Botschaften aus der Parteienlandschaft in den öffentlichen Raum hinausposaunen, bietet das PRINZREGENTTHEATER am Tag der Arbeit eine offene Bühne für jeden, der was zu sagen oder zu singen, zu performen oder zu proklamieren hat.

Also, all ihr Arbeitslyriker*innen und Aktivist*innen für das Schöne, Wahre, Gute, all ihr Protestsänger*innen und Propagandist*innen für das richtige Leben, all ihr Held*innen und Prinzess*innen dieser Welt, kommet her und zeiget euch, am Tag der Arbeit am PRINZREGENTTHEATER!

Witzemacher*innen und Freiheitskämpfer*innen, Pott-Poet*innen, Poetry-Slammer*innen und  Rap-Artist*innen – Rampensäue aller Länder vereinigt euch auf der Open Stage vorm PRT!

Her mit eurer Lyrik und euren  Liedern, mit euren Manifesten und Satiren!

Greift am 1. Mai zum Mikro: Die Bühne gehört heute euch!

Die PRINZBAR hat offen, der Eintritt ist frei, der Grill läuft heiß, THE STAGE IS YOURS!

Und als Special Guest und "One-Woman-Vorband" unserer Abendveranstaltung Gruß an die Belegschaft mit Frank Goosen, Oli Hilbring, Maria Wolf und Sarah Marie Latza lockt euch gegen 18.30 Uhr Marion Pfaus alias Rigoletti hinein in die PRINZBAR. Denn: Rigoletti will Bundespräsidentin werden. Weil: Sie ist ideal geeignet für dieses Amt! Denn: Schon als Kind (Politikertochter) hat sie repräsentative Aufgaben übernommen!

Also: WIR warten und freuen uns auf euch!

Termine